Angefangen mit dem 1.Griff zum Stift begann ich schon im Kindergartenalter viel zu malen. Zeichnen und Malen ist meine Leidenschaft. Erst mit 14 Jahren begann ich mich mit der arabischen Kalligrafie zu beschäftigen, aber nicht regelmäßig.

Die Kunst hat mich schon immer fasziniert. In der 11.Klasse hatte ich meine erste Erfahrung mit Ölfarben. 

Meine künstlerischen Fähigkeiten habe ich auch in der Oberstufe als meine Stärken genutzt und nahm das Fach in der 12. Klasse als Leistungskurs (LK). Der Ansporn besser zu werden war sehr groß, da es in unserem Kunstleistungskurs sehr viele gute Schülerinnen gab.

Seit ungefähr 2006 beschäftige ich mich intensiv mit der arabischen Kalligrafie. Die Kreativität beeinflusst meine Bilder. Ich kombiniere Öl-Gemälde oder Kohlezeichnungen mit Kalligrafien. Jedes Bild ist eine neue Herausforderung. Auch in der Wahl der Materialien fließt meine Kreativität mit ein.

Kurse habe ich nicht belegt, um mir die Kalligrafie anzueignen. Allein durch betrachten vieler Kalligrafien und üben habe ich mir die Schönschreibkunst angeeignet. Beeindruckende Kalligrafien, wie z.B. in den Moscheen der Türkei, haben Einfluss auf mich. Geduld und eine ruhige Hand ist für die Kalligrafie & Malerei wichtig.

Da ich in Kunst und Mathematik meine Stärken habe, wählte ich Bauingenieurwesen als Studienrichtung und studiere nun an der TU-Darmstadt.